Veranstaltungen

Termin
Zeit
Veranstaltung / Veranstalter
Ort
Donnerstag
08.10.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Poppenricht

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Samstag
10.10.2020
13:00 - 16:00 Uhr
Klima- und Repair-Café in Freudenberg | ZEN e.V/Gemeinde Freudenberg/AOVE
Schulwerkstatt der Grund- und Mittelschule Freudenberg, Schulstraße 7, 92272 Freudenberg

Klima- und Repair-Café in Freudenberg

Kaputter Toaster? Reparieren? – Ja, bitte!

Das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN e.V) lädt in Kooperation mit der Gemeinde Freudenberg, der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenfeld (AOVE) und weiteren Akteuren zum Klima- und Repair-Café des Landkreises Amberg-Sulzbach ein. Hier können Sie Ihren kaputten Toaster, defektes Fahrrad oder Ihre löchrige Hose mitbringen und sie zusammen mit den freiwilligen Reparateuren wieder in Stand setzen. Bei Kaffee und Kuchen können Sie sich mit Hilfe von Plakaten und Schautafeln über Themen wie den Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung informieren und sich mit Bekannten austauschen.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Allgemeine Information:
Die Klima- und Repair-Cafés finden immer am zweiten, dritten und vierten Samstag im Monat statt, von 13 bis 16 Uhr nach dem Turnus Ensdorf, Vilseck, Neukirchen/Etzelwang, Freudenberg, Kastl, Auerbach, Hirschau und Kümmersbruck. Bis 15.30 Uhr ist die Annahme defekter Gegenstände gewährleistet (Details: https://www.zen-ensdorf.de/reparatur-cafe.html).

Folgende Termine sind im Jahr 2020 geplant:

Ensdorf (Werkraum im Bildungshaus des Kloster Ensdorfs):
28. März, 20. Juni, 12. September; Fahrradreparatur, Näh- /Schneiderarbeiten, Elektrik, Elektronik, Holz- /Schreinerarbeiten, Funktechnik, EDV-IT

Vilseck (Jugendzentrum):
18. Januar, 11. April, 27. Juni,19. September; Fahrradreparatur, Näh- arbeiten, Elektrik, Elektronik, Schreinerarbeiten, Funktechnik, EDV-IT

Neukirchen/Etzelwang (Katakomben der Katholischen Kirche):
25. Januar, 18. April, 11. Juli, 26. September; Fahrradreparatur, Elektrik, Elektronik, Schreinerarbeiten, Funktechnik, EDV-IT

Freudenberg (Schulwerkstatt):
8. Februar, 25. April, 18. Juli, 10. Oktober

Kastl (Steinstadel):
15. Februar, 9. Mai, 25. Juli, 17. Oktober

Auerbach (Schnupperwerkstatt im alten Hotel Goldner Löwe):
22. Februar, 16. Mai, 8. August, 24. Oktober

Hirschau (Josefshaus):
14. März, 23. Mai,15. August,14. November

Kümmersbruck (Bürgerhaus):
21. März, 13. Juni, 22. August,21. November.

Donnerstag
15.10.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Freihung

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Donnerstag
22.10.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Hirschau

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Donnerstag
29.10.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Vilseck

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Donnerstag
05.11.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Edelsfeld

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Dienstag
10.11.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Gebenbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Donnerstag
12.11.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Hahnbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Samstag
14.11.2020
13:00 - 16:00 Uhr
Klima- und Repair-Café in Hirschau | ZEN e.V/Stadt Hirschau/AOVE
Rathaus Hirschau, Rathausplatz 1, 92242 Hirschau

Klima- und Repair-Café in Hirschau

Kaputter Toaster? Reparieren? – Ja, bitte!

Das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN e.V) lädt in Kooperation mit der Stadt Hirschau, der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenfeld (AOVE) und weiteren Akteuren zum Klima- und Repair-Café des Landkreises Amberg-Sulzbach ein. Hier können Sie Ihren kaputten Toaster, defektes Fahrrad oder Ihre löchrige Hose mitbringen und sie zusammen mit den freiwilligen Reparateuren wieder in Stand setzen. Bei Kaffee und Kuchen können Sie sich mit Hilfe von Plakaten und Schautafeln über Themen wie den Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung informieren und sich mit Bekannten austauschen.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Allgemeine Information:
Die Klima- und Repair-Cafés finden immer am zweiten, dritten und vierten Samstag im Monat statt, von 13 bis 16 Uhr nach dem Turnus Ensdorf, Vilseck, Neukirchen/Etzelwang, Freudenberg, Kastl, Auerbach, Hirschau und Kümmersbruck. Bis 15.30 Uhr ist die Annahme defekter Gegenstände gewährleistet (Details: https://www.zen-ensdorf.de/reparatur-cafe.html).

Folgende Termine sind im Jahr 2020 geplant:

Ensdorf (Werkraum im Bildungshaus des Kloster Ensdorfs):
28. März, 20. Juni, 12. September; Fahrradreparatur, Näh- /Schneiderarbeiten, Elektrik, Elektronik, Holz- /Schreinerarbeiten, Funktechnik, EDV-IT

Vilseck (Jugendzentrum):
18. Januar, 11. April, 27. Juni,19. September; Fahrradreparatur, Näh- arbeiten, Elektrik, Elektronik, Schreinerarbeiten, Funktechnik, EDV-IT

Neukirchen/Etzelwang (Katakomben der Katholischen Kirche):
25. Januar, 18. April, 11. Juli, 26. September; Fahrradreparatur, Elektrik, Elektronik, Schreinerarbeiten, Funktechnik, EDV-IT

Freudenberg (Schulwerkstatt):
8. Februar, 25. April, 18. Juli, 10. Oktober

Kastl (Steinstadel):
15. Februar, 9. Mai, 25. Juli, 17. Oktober

Auerbach (Schnupperwerkstatt im alten Hotel Goldner Löwe):
22. Februar, 16. Mai, 8. August, 24. Oktober

Hirschau (Josefshaus):
14. März, 23. Mai,15. August,14. November

Kümmersbruck (Bürgerhaus):
21. März, 13. Juni, 22. August,21. November.

Donnerstag
19.11.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Gemeindezentrum Hammermühle Freudenberg

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Hinweise zu den Symbolen:

Informationen über das Event Externe Website des Events Informationen im PDF-Format Routenplaner